Über das Spiel

Überlege dir gut, mit wem du Geschäfte machen willst. Reagiere auf diverse Situationen… man kann nie wissen, wozu deine Mieter fähig sind: verärgerte Nachbarn, Feuer in der Wohnung oder Besuch von der Polizei? Sei auf alles vorbereitet!

Gestalte die Inneneinrichtung deiner Wohnung und begeistere mit ihrem Aussehen ihre Mieter. Werde die alte Farbe los, räume die Wohnung auf und kaufe neue Möbel. Je besser du die Wohnung vorbereitest, desto mehr Geld kannst du damit verdienen!

Ivestiere klug, um so viel wie möglich zu verdienen. Suche billige Wohnungen und kaufe sie zum Schnäppchenpreis! Gefallen dir riskante Investitionen, die dir Millionengewinne bescheren können? Aber vielleicht ziehst du es ja vor, dein Vermögen langsamer und ausgewogener aufzubauen? Du hast die Wahl!

Werde Wohnungseigentümer und beginne dein Abenteuer in der Welt der Immobiliengeschäfte. Nimm dein Schicksal in deine eigenen Hände und mache dich bereit auf eine Reise voller Abenteuer, bis du die Spitzenposition erreichst.

Trailer / Screenshots
Lohnt sich der Kauf?

In “The Tenants” wirst du zum Immobilienverwalter und kannst deiner Kreativität bei der Gestaltung von Wohnungen freien Lauf lassen. Dabei geht es nicht alleine um die Inneneinrichtung der Immobilien, sondern auch darum, geeignete Mieter zu finden und sich um deren Bedürfnisse und Probleme zu kümmern. So muss man beispielsweise auch mal für die Reparatur defekter Geräte sorgen oder den Kammerjäger spielen, wenn sich Kakerlaken eingenistet haben. Um im Spiel weiter zu kommen, erfüllt man verschiedene Aufträge, um sich mit dem verdienten Geld weitere Immobilien zu kaufen und damit noch mehr Einnahmen zu erwirtschaften. Auf diese Weise arbeitet man sich von den Slums zu der Villengegend hoch.

Das Spiel hat anfangs noch sehr starkes Suchtpotential, da man sehr schnell neue Gegenstände freischaltet und die Einrichtung der Immobilien damit noch mehr Spaß macht. Nach einiger Zeit wird es meiner Meinung nach jedoch ein bisschen eintönig, da es immer nach dem selben Schema abläuft: Wohnung säubern, Wohnung einrichten, Auftrag abschließen. Nebenbei kann man noch “Babysitter-Aufträge” laufen lassen, in denen man sich für eine gewisse Zeit in Vertretung um einige Mieter kümmert. Ich fände es interessant, wenn man beispielsweise ein leeres Grundstück kaufen könnte, um so von Grund auf eine neue Immobilie zu bauen und sich somit nicht an vorgegebene Formen halten muss. Es wäre außerdem schön, wenn man die Farben der Einrichtungsgegenständen ändern könnte.

“The Tenants” bietet wirklich jede Menge Spaß und ist ein gutes Spiel für Zwischendurch. Durch weitere Content Updates könnte aus “The Tenants” auch ein Spiel mit Langzeitspaßfaktor werden.

Downloads

https://store.steampowered.com/app/1329510/Big_Farm_Story/

Spiel nicht mehr verfügbar? Melde es uns!

Bewertung
7.0

Bewertung

Gesamtbewertung

Grafik
7.0
Inhalt
7.0
Spaßfaktor
6.0
Performance
9.0
Steuerung
8.0
Positiv
  • viele Einrichtungsgegenstände
  • verschiedene Arten von Aufträgen
Negativ
  • wird mit der Zeit eintönig

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *