Über das Spiel

Sei Flint, der sein Bestes gibt, um den Park seiner Oma am Laufen zu halten und zu einem besonderen Ort für die Camper zu machen. Höre auf die Wünsche deiner Camper und baue was ihre Herzen begehren, um noch mehr schräge Charaktere in den Park zu bringen und drollige Konversationen und Quests zu erleben.

Lerne die Camper kennen und erfahre mehr über die alten Legenden des Waldes. Hat jemand einen verlorenen Schatz erwähnt?

Haven Park ist ein Ort zum relaxen, zum Spaß haben und ihn zu deinem Heim zu machen!

Trailer / Screenshots
Lohnt sich der Kauf?

Haven Park ist ein wunderschönes, bunt gestaltetes Erkundungsspiel. In der Story des Spiels bist du die kleine Ente namens Flint. Deine Oma hat sich jahrelang um den Park gekümmert, durch ihr fortschreitendes Alter, ist ihr das jedoch nicht mehr möglich, deshalb sollst du nun in ihre Fußstapfen treten und dich um die Instandhaltung des Parks und die Bewohner in den Camps kümmern. Hierzu sammelst du auf der großen Map Rohstoffe wie Münzen, Holz, Stoff, Metall und Pilze ein. Mit diesen Rohstoffen kannst du kaputte Zäune, Fackeln, Laternen usw. reparieren und die Camps wieder aufbauen damit neue Bewohner herziehen. Die Camps musst du mit Objekten aus vorgegebenen Kategorien bestücken, dir bleibt es jedoch überlassen für welche Objekte du dich entscheidest und wo du sie platzierst. Durch Essensstände ist es dir möglich Münzen von den Einwohnern zu erhalten, welche du wiederum im Markt gegen Rohstoffe eintauschen kannst. Du erhaltest für das Sammeln besagter Rohstoffe und das aufbauen der Camps Erfahrungspunkte, mit welchen du auflevelst und Skillpunkte freischaltest. Mit den Skillpunkten kannst du dir Bonis freischalten, wie z.B. mehr Rohstoffe zu erhalten, mehr Hinweise auf der Map zu sehen uvm.

Hinter dem “kleinen” Erkundungsspiel steckt viel mehr als man denkt. Mich hat die niedliche Grafik direkt überzeugt und einmal gestartet, konnte ich das Spiel nicht mehr beenden, ich wollte es unbedingt durchspielen. Nach ca. 4h habe ich das auch so gut wie geschafft, lediglich die letzte Quest hat mir gefehlt um alle erledigt zu haben und auch um alle Steam Errungenschaften zu erhalten. In der übrigen Quest sollte ich alle Gegenstände auf der Insel reparieren, dies habe ich jedoch nur zu 98% geschafft, selbst nach mehrmaligem ablaufen der Insel konnte ich die fehlenden Objekte nicht ausmachen. Hier hat der Entwickler jedoch schon auf das Feedback der Community gehört und wird in Zukunft eine Hilfe einbauen, wodurch man die Objekte besser findet (z.B. einem NPC der Tipps zur ungefähren Location gibt). Dies ist aber auch der einzige Negativpunkt, den ich erwähnen muss. Ansonsten hat mir das Spiel sehr viel Spaß gemacht und ich würde es jedem weiterempfehlen, der nicht immer Action braucht, sondern auch mal in Ruhe ein Spiel genießt indem er eine Insel erkundet und kleine Quests erledigt.

Downloads

Steam

Spiel nicht mehr verfügbar? Melde es uns!

Bewertung
8.5

Bewertung

Gesamtbewertung

Grafik
9.0
Inhalt
8.0
Spaßfaktor
8.0
Performance
10.0
Steuerung
9.0
Positiv
  • wunderschöne Grafik
  • große Map
  • viel zu erkunden
Negativ
  • wenig Questhinweise (z.B. keine Marker wo sich die Aufgabensteller befinden)

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *